Fastbill – Eine neue Zielgruppe erschließen, um das unternehmerische Fundament zu erweitern

Das Unternehmen Fastbill
Fastbill stellt für kleine Unternehmen und für Einzelunternehmer eine komfortable Lösung zur digitalen Buchhaltung und Rechnungsschreibung zur Verfügung. Die Software richtet sich hauptsächlich an Selbständige, die ihre Finanzen am Rechner ohne große Papierberge verwalten wollen.

Fastbills Herausforderung
Fastbill war lange Zeit damit beschäftigt, eine weitere Zielgruppe zu erschließen. Die Zielgruppe der Selbständigen ist zwar nach wie vor eine ertragreiche. Für weiteren unternehmerischen Erfolg sollten Kunden fernab von Freelancern akquiriert werden, damit das Unternehmen ein weiteres Standbein aufbauen konnte.

Als weiterer wichtiger Absatzmarkt für eine Bilanzierungssoftware wurden nach einer Analyse der der Steuerberater erkannt. Diese sollten nun gezielt angesprochen werden.

Fastbills Vision, eine neue Zielgruppe zu erschließen
Steuerberater als Zielgruppen bieten sich an, weil viele sich noch nicht ausreichend digitalisiert haben. Das Steuerwesen ist eine tendenziell konservative Branche, die sich mit Veränderungen schwertut.

Durch die Nutzung von Fastbill können Steuerberater dank einer Schnittstelle innerhalb der Software die Daten ihrer Mandanten lesen sowie verarbeiten und sparen somit enorm viel Aufwand. Die Herausforderung bestand jedoch darin, gezielt diese neue Zielgruppe zu erschließen. Für eine tiefgehende Konzeptionierung und Begleitung wandte sich Fastbill an PERGENZ.

Worin PERGENZ Fastbill unterstützte
PERGENZ unterstütze Fastbill an vielen Stellen und stellte ein ganzheitliches Konzept auf, um die Kundenbasis zu erweitern. Als geeigneter Kommunikationskanal stellte sich das Karrierenetzwerk Xing heraus. PERGENZ baute hier eine Gruppe für Steuerberater auf, die sich hauptsächlich mit der Digitalisierung der Steuerberatungsbranche beschäftigt. Für hohen Austausch sorgten u.a. regelmäßige Posts, ein ausgefeilter Redaktionsplan, das Management von Kommentaren sowie die Mitgliederakquise. Live-Webinaren zu den Themen Digitalisierung und papierloses Büro bildeten einen festen Rahmen im Prozess. Mitschnitte wurden aufgearbeitet und für eine weitere Reichweite auf YouTube veröffentlicht.

Ein zentrales Element bildete ein Listing von Steuerberatern. In einer interaktiven Deutschlandkarte lassen sich Steuerberater finden, die eine Anbindung zu Fastbill anbieten sowie Rechnungen bevorzugt digital erhalten. Dies wurde von vielen Freelancern dankbar angenommen und leistete einen weiteren Beitrag zur Stärkung der Marke Fastbill im Bereich Digitale Steuerberatung.

Der Erfolg der Zusammenarbeit
Dank der Erweiterung des Kundenkreises hat Fastbill nicht nur eine neue Zielgruppe der Buchhaltungssoftware erschlossen, sondern bietet durch die Xing-Gruppe eine Austauschplattform für Steuerberater im Transformationsprozess. Die Gruppe verzeichnet stetiges Mitgliederwachstum ebenso wie eine steigende Interaktion.

Fastbill erlangt mittels dieser Strategie eine größere Bekanntheit und wird weiter als Antreiber hin zu einer papierlosen Rechnungsverwaltung angesehen.

PERGENZ unterstützt auch Sie
PERGENZ unterstützt Unternehmen durch ausgereifte Strategien beim Aufbau und dem Management von Community und Social-Media-Kanälen. Zögere nicht und vereinbare jetzt ein kostenloses und unverbindliches Strategiegespräch. Die auf Deine Bedürfnisse zugeschnittene Leistung kann schon in wenigen Wochen Dein Unternehmen deutlich nach vorne bringen.