16 vorproduzierbare Content-Ideen für deine Facebook-Gruppen

Wer auf Facebook eine Gruppe betreibt, muss dort aktiv sein und relevanten, hochwertigen Content produzieren. Die Kunst liegt darin, die Regelmäßigkeit stets aufrecht zu halten. Auch in Zeiten, in denen du vielleicht noch viele andere Dinge zu tun hast. Die Lösung liegt darin, dass du eine gewisse Anzahl an Posts im voraus planst und erstellst. In diesem Artikel geben wir dir ein paarvorproduzierbare Content-Ideen für Facebook mit an die Hand, die für fast jede Art von Gruppe angepasst werden können.

1. Aktions- und Feiertage

Mit Aktions- und Feiertagen kannst du super einen kreativen Post für deine Facebook Gruppe erstellen. Es gibt unglaublich viele lustige und skurrile Tage, an denen es sich lohnt, diese für deinen Content zu nutzen. Am 8. August ist beispielsweise der internationale Katzentag. Ein lustiges Katzenvideo geht immer und lädt zum Teilen und Kommentieren ein.

2. Teile deine Geschichte

Geschichten sind oft interessant und finden oft Gehör. Teile deine Geschichte mit deinen Mitgliedern und berichte, wie es zu der Idee kam, die Gruppe zu gründen. Lasse deine Mitglieder teil am Werdegang deiner Gruppe haben. Du wirst dafür garantiert belohnt.

3. Statistiken und Infografiken

Mit Statistiken verbinden wir oft viel Langeweile. Das muss nicht sein. Statistiken können deinen Mitgliedern tatsächlich auf einen Blick etwas Wissenswertes vermitteln. Achte stets darauf, dass deine Statistiken, die du mit deiner Gruppe teilst, wirklich zu einem interessanten Thema gehören und schön aufbereitet sind. Durch Infografiken können komplexe Themen einfach und anschaulich erklärt werden. Erstelle selber eine Infografik zu einem Thema, welches für deine Mitglieder relevant ist und biete ihnen so die Möglichkeit, ein Thema kinderleicht zu verstehen.

4. Fragen und Umfragen stellen

Eine weitere Content-Idee ist es, deine Mitglieder eine Frage zu stellen. Eine Facebook Gruppe eignet sich hervorragend, um Feedback von deinen Mitgliedern einzuholen. Aber auch nur, wenn du es schaffst, deine Mitglieder zu animieren. Wichtig sind zum einen interessante Fragen aber auch das die Umfrage nicht zu viel Zeit in Anspruch nimmt. Fragen können die Interaktion mit deinen Beiträgen wunderbar steigern. Dabei kannst du ganz fachspezifische Fragen stellen oder ganz persönliche.

5. Lasse einen Satz vervollständigen

Fragen wie „Wenn heute Freitag wäre, dann würde ich ... “ oder „Ohne ... kann ich nicht aus den Haus gehen“ fördern die Interaktion mit deiner Facebook-Gruppe und lassen deine Reichweite in die Höhe steigen. Besonders gut kommen themenbezogene Fragen bei deinen Mitgliedern an.

6. Zitate

Das Veröffentlichen von Zitaten in Verbindung mit einem anschaulichen Bild funktioniert in Facebook-Gruppen super. Dabei performen drei Arten von Zitaten besonders gut an: witzige Zitate, motivierende Zitate und inspirierende Zitate. Zitate können einfach und schnell durch die Gruppenmitglieder geteilt werden.

7. Lustige Videos teilen

Gerade in Facebook-Gruppen darf es öfters mal lustig zugehen. Und auch dann, wenn dein Thema eigentlich ernst und vielleicht supertrocken ist, darfst du regelmäßig lustige Videos teilen um deine Gruppe etwas aufzulockern und eine Interaktion zu starten.

8. Andere Gruppen empfehlen

Wenn du in Facebook über eine Gruppe stolperst, die für deine Mitglieder interessant, spannend oder unterhaltsam sein könnten, dann teile diese mit deiner Gruppe. Das zeigt deinen Mitgliedern, wie authentisch du bist und dass du problemlos andere Gruppen weiterempfehlen kannst.

9. Lass deine Mitglieder ein Bild posten

Eine weitere Content-Idee, die zum mitmachen anregt. Gib deinen Mitgliedern ein Thema vor, dass zu deiner Gruppe oder zum Beispiel auch zur Jahreszeit oder einem bestimmten Anlass passt und fordere sie auf, ein Bild zu posten. Das stellt ein Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Gruppe her.

10. Bildunterschrift durch deine Mitglieder

Poste ein Bild in die Gruppe und bitte deine Mitglieder um die Bildunterschrift. Oft handelt es sich dabei um ein lustiges Foto, das zum Mitmachen animiert. Natürlich kannst du daraus auch ein kleines Gewinnspiel zaubern. Dadurch wird der Beitrag auf jeden Fall zu einem echten Erfolg.

11. Starte ein Gewinnspiel

Setze dich mit den Anforderungen auf Facebook auseinander und starte ein Gewinnspiel. Viele Menschen lieben den Gedanken, etwas gewinnen zu können und es veranlasst sie dazu, etwas zu teilen, liken oder zu kommentieren. Das bringt Leben in deine Community und du lieferst einen prima Content. Allerdings solltest du darauf achten, dass der Gewinn zu deiner Gruppe passt. Ansonsten ziehst du themenfremde Teilnehmer an, die für deine Gruppe nicht wertvoll sind.

12. Blick hinter die Kulissen

Lasse deine Mitglieder einen Blick hinter die Kulissen werfen und zeige ihnen, was du machst. Das können deine Räumlichkeiten sein oder aber auch deine einzelnen Arbeitsschritte. Du kannst hierzu auch hervorragend einen Blogartikel zu schreiben und diesen in deiner Facebook Gruppe teilen. Deine Mitglieder erhalten so ein ganz neues Bild von dir und von dem, was du machst.

13. Mitglieder vorstellen

Du kannst einmal im Monat eines deiner Mitglieder vorstellen. So lernen sich die Menschen in deiner Gruppe besser kennen und bauen einen direkten Draht zueinander auf. Eine Content-Idee, die auch das Vertrauen zu dir und deinen Mitgliedern aufbaut und stärkt. Finde heraus, was ein Mitglied besonders macht und lasse die anderen Mitgliedern daran teilhaben, indem du darüber sprichst.

14. Fragen beantworten

Wenn du per Nachricht interessante Fragen von deinen Mitgliedern übermittelt bekommst, kannst du diese optimal nutzen, um diese in einem Beitrag zu beantworten und ihn in der Gruppe verlinken. Wenn deine Antwort kurz ist, dann kannst du selbstverständlich auch nur einen Post erstellen.

15. Kritik nutzen

Mit Kritik können die meisten Menschen nicht gut umgehen. Mach du es anders und setze dich mit einem kritisch formulierten Beitrag oder Nachricht auseinander und äußere dich öffentlich dazu. Damit beweist du nicht nur Mut, sondern zeigst gegenüber deinen Mitgliedern Offenheit und Authentizität. Mit dieser Content-Idee zeigst du, dass dir Kritik äußerst wichtig ist und dass du damit gut umgehen kannst.

16. Einfach mal Danke sagen

Eine weitere gute Content-Idee ist es, einfach mal ein liebes Dankeschön an deine Mitglieder auszusprechen. Gerade in der heutigen Zeit wird viel zu selten Danke gesagt. Bedanke dich einmal bei deinen Mitgliedern für ihre Treue zu deiner Gruppe.

Alle diese Content-Ideen für Facebook kannst du wunderbar vorproduzieren und sie dann Tage oder Wochen später posten. Je nachdem, an welcher Stelle dein Postplan noch leer aussieht. Nutze diese Liste mit Ideen, um immer genug kreativen Content zu haben – unabhängig davon, wieviel Zeit du gerade dafür hast.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?